Gewinner des Innovation Award des F.E.I.B.P Congress 2019 in Luzern

“V12Concept“ optimiertes Herstellungsverfahren für Malerpinsel

Das V12 Concept ist ein variables, durch und durch umweltfreundliches Pinsel- Sortiment. Im Mittelpunkt des Entwicklungsgedankens von Dipl.Ing. Arndt W. Stollberg war das Ziel, ein System aus nachhaltigen Materialien herzustellen. Das V12 Concept bietet sowohl umweltfreundliche wie funktionale Eigenschaften und alle Vorteile des Kopfstanzverfahrens zur Herstellung von Malerpinseln. Wistoba erweiterte einen FSC-zertifizierten Holzstiel um einen funktionalen Klick- Kontakt für den Bürstenkopf. Durch die Verbindungstechnik werden keine lösemittelhaltigen Klebestoffe verwendet. Der Bürstenkopf wird in diesem Verfahren mit PET/PBT Filamenten aus Re-Granulat bestückt.
Der neu entwickelte Borstenträger ist aus recyceltem Kunststoff hergestellt. Den ersten Platz des Innovationspreises erhielt das V12-Concept deshalb, weil im Mittelpunkt der Entwicklung die Themen Nachhaltigkeit und Verantwortung stehen und die Pinsel ohne Epoxidkleber hergestellt werden können, eingebaut in ein neues Bürstenkopfsystem mit synthetischen Filamenten. „Wir können uns vorstellen, dieses System durch spezifische Farbcodierungen zu erweitern und so die Verwendung der unterschiedlichen Materien wie wasserbasierte Farben, Acryl- oder auch Pigmentfarben wesentlich zu erleichtern“, erklärt Arndt W. Stollberg. „Wir sehen viele Möglichkeiten, mit welchen wir unser neues, innovatives System für die Zukunft noch nutzbringend und vorteilhaft erweitern können“.
Award-Winning V12 Concept

Wir sind Mitglied im Verband der Deutschen Pinsel- und Bürstenhersteller e.V. und im Europäischen Verband FEIBP.